rose

Literatur

  • Das Leben Jesu – nach Joseph von Arimathäa ⁄ Studienbuch
    (von Michael Grauer-Brecht)

    Bild

    „Jeder Mensch hat den Auftrag sein Licht zu zeigen! Und du fragst, wie kann ich das tun? Gibt es ein Rezept für mein Verhalten? Und die Geistige Welt antwortet: Vor einigen Jahren gaben wir euch in Dänemark den "Hymnus Vitae" - den Leitfaden für jeden Tag!
    Jetzt gaben wir euch das Evangelium des Joseph von Arimathäa - den spirituellen Hintergrund des Hymnus Vitae. Bitte lest täglich abschnittsweise im Hymnus Vitae und anschließend im Evangelium. Das wird euch in eurem täglichen Leben unterstützen.“


    Bei diesem Buch handelt es sich um das »Studienbuch« zum Roman "Das Jesuslicht von Arcturus - Ein Jesusroman, gechannelt von Joseph von Arimathäa".

    Bis Kapitel 65 enthält es den identischen Text und bringt bekannte und neue Aspekte über das Leben und Wirken Jesu, wie es gewesen sein könnte.
    Geschichte sowie anschließende Anmerkungen und Interpretationen dienen der kontemplativen Betrachtung und Meditation.

    Hier findet Ihr eine Leseprobe als .pdf

    Das Studienbuch könnt Ihr über den Elyah-Team-Shop bestellen.  
  • Essener Erinnerungen: Die spirituellen Lehren Jesu (von Meurois-Givaudan)
  • Im Lande Kal. Der Weg der Essener (von Meurois-Givaudan)
  • Evangelium der Maria Magdalena
  • Das Thomasevangelium
  • Die Gnosis
  • Nag Hammadi Deutsch (2. Studienausg., De Gruyter Texte)
  • Neue Jerusalemer Bibel
  • Schriften der Essener (mehrere Bände von Edmond Bordeaux Szekely)
  • Eine Legende besagt, dass 3 Frauen - Maria (die Mutter von Jesus von Nazareth), Maria Magdalena und die schwarze Sara - vor 2000 Jahren nach ihrer Flucht aus Palästina an der Küste in Südfrankreich landeten und eine essenitische Gemeinschaft gründeten.
    Von diesem Ort (Saintes-Maries de la Mer) aus verteilten sich die Essener nach und nach in ganz Europa.
    Fremdenverkehrsbüro von St. Maries de la Mer